kultur_VorOrt_167

#115: Broomhill

Advertisements

Broomhill präsentiert in ihrem Programm ausgewählte (Lieblings-)Songs auf authentische und persönliche Art und Weise.
Die Spielfreude der Band ist vom ersten Ton an spürbar. Die Songs sind genreübergreifend und individuell arrangiert. So ziehen die vier professionellen Musiker mit Witz, Charme und der Liebe zum Detail das Publikum sofort in ihren Bann.

Broomhill 2016

Das Repertoire reicht von Klassikern der Jazzgeschichte, über Soul- und Blueskompositionen von Ray Charles oder Tom Waits bis hin zu Popsongs der 80’er.
Die Songs leben von den ideenreichen Arrangements Winne Vogets, der seine musikalische Leidenschaft nicht nur auf dem Klavier zum Ausdruck bringt, sondern auch zur Gitarre greift und singt.
Christiane Brambrink, deren warme und gefühlvolle Stimme den Zuhörer sofort mit auf die Reise nimmt singt Solo im Duett oder auch zu Dritt.
Getragen wird der Gesang durch ein virtuoses Klavierspiel und der perfekt aufeinander eingespielten Rhythmusgruppe mit Konny Wiesen am Kontrabass und Christian Lennerz an Cajon und Percussion.

Advertisements

Advertisements