Archiv der Kategorie: Eicson Sten

#118: MOJAM zum zwoten!

Standard

Jaaa – wieder kein Druckfehler: der Auftritt von MOJAM Ende Mai war fantastisch – aber schlecht besucht. Das Wetter war einfach zu gut und der Termin zu ungewohnt, oder was weiß ich. Darum kommen sie im November ein zweites Mal zu uns:

MOJAM

Wenn sich fünf außergewöhnliche Musiker über 10 Jahre lang zusammenfinden, um vollkommen frei zu jammen, dann wird dieser Enthusiasmus mit spannender Musik belohnt.
Sonst auf jeweils eigenen musikalischen Pfaden unterwegs, finden sich die MOJAM Bandmitglieder zusammen, um Musik live und aus dem Moment heraus entstehen zu lassen. Unverständlichen Free Jazz und das übliche Sessiongedudel haben die vier längst hinter sich gelassen. Schubladen? Schwierig, aber es könnte vielleicht „Isaac Hayes meets The Doors“, oder  „From Dusk till MOJAM“ darauf stehen.
Überprüfen kann man das auf dem aktuellen Longplayer  „MOJAM – Lovebox“ (www.kawomusic.com ) und besonders live.

Den Zuhörer erwarten groovende und pulsierende Improvisationen, Sounds von zum Teil filmischer Breite und Bilderfülle.

Mojam

MoJam – 2013 im Aufzug (?)

Lineup:

  • Bruno Schröder: Percussion
  • Peter Heines: Keyboards
  • Markus Dassmann: Guitar
  • Jochen Welle: Drums
  • Sten Eicson: Vocals
Advertisements

#114: MOJAM

Standard

Jaaa – kein Druckfehler: wg der vielen Montags-Feiertage legt KvO den Mai- und den Junitermin zusammen und lädt ausnahmsweise zum letzten Montag im Mai ein:

MOJAM

Wenn sich fünf außergewöhnliche Musiker über 10 Jahre lang zusammenfinden, um vollkommen frei zu jammen, dann wird dieser Enthusiasmus mit spannender Musik belohnt.
Sonst auf jeweils eigenen musikalischen Pfaden unterwegs, finden sich die MOJAM Bandmitglieder zusammen, um Musik live und aus dem Moment heraus entstehen zu lassen. Unverständlichen Free Jazz und das übliche Sessiongedudel haben die vier längst hinter sich gelassen. Schubladen? Schwierig, aber es könnte vielleicht „Isaac Hayes meets The Doors“, oder  „From Dusk till MOJAM“ darauf stehen.
Überprüfen kann man das auf dem aktuellen Longplayer  „MOJAM – Lovebox“ (www.kawomusic.com ) und besonders live.

Den Zuhörer erwarten groovende und pulsierende Improvisationen, Sounds von zum Teil filmischer Breite und Bilderfülle.

Mojam

MoJam – 2013 im Aufzug (?)

Lineup:

  • Bruno Schröder: Percussion
  • Peter Heines: Keyboards
  • Markus Dassmann: Guitar
  • Jochen Welle: Drums
  • Sten Eicson: Vocals